lablue Single Chat und Partnersuche

LaBlue Test & Bewertungen

Was ist LaBlue? Die Dating-Site „Lablue“ geh√∂rt zur Klassifizierung „Kontaktanzeigen“.
Diese unglaubliche Website w√ľrde funktionieren, wenn Sie haben
heterosexuelle, lgbt sexuelle Orientierung.
Waren nur im Jahr 2002 verf√ľgbar, diese Website ist derzeit 18 Jahre alt.
Die Homepage besteht aus keinem pornografischen Material und ist daher ideal f√ľr junge Erwachsene.
Dies könnte eine unparteiische Dating-Website sein, die in kein System passt.

LaBlue Erfahrungen. Ist LaBlue seriös?

Wir haben f√ľr euch das Portal genauer angesehen, sodass ihr einen √úberblick bekommt, was sie euch bieten kann. Bereit f√ľr die gro√üe Lablue-√úbersicht, damit ihr schon bald einen geeigneten Partner f√ľr eine erf√ľllende Partnerschaft findet? Wir haben alle Details f√ľr euch √ľbersichtlich zusammengefasst.

Generelle Informationen √ľber das Portal: Lablue existiert seit 2002 und kann rund 500.000 Mitglieder z√§hlen. Im Gegensatz zu vielen anderen Portalen ist die Website dauerhaft kostenlos nutzbar und genie√üt dennoch den Ruf, kaum Fake-Konti zu haben. Im Vordergrund steht die Suche nach einer festen Partnerschaft, auch f√ľr homosexuelle Nutzer. Mitglieder bekommen regelm√§√üig via Newsletter einige n√ľtzlichen Tipps, um bei der Partnersuche online erfolgreich zu sein.

Inhalt

Funktionen von LaBlue

Die Lablue-Website bietet Ihnen einfache Look-Kriterien wie zum Beispiel:

Sex
Epoche
Nur mit einem Bild
Jetzt √ľber das Internet

Bei einem langen Blick stehen viel spezifischere Blickkriterien zur Verf√ľgung.

Mit regionalen Suchanfragen k√∂nnen Sie Personen an dem gew√ľnschten Ort finden.
Psychotherapeuten zeigen, dass Partner mit Parallelen länger miteinander bleiben. Dies wird sicherlich oft als Kompatibilität bezeichnet. Diese Dating-Website verwendet einen Matchmaking-Algorithmus, um Benutzer zu bestimmen, die Ihnen am ähnlichsten sind.
Mit lablue de können Sie bestimmte Benutzer stoppen, damit sie nicht mehr mit Ihnen in Kontakt treten können.
Dies kann besonders n√ľtzlich sein, wenn Sie so viele E-Mails von Mitgliedern erhalten, an denen Sie nicht interessiert sind.

Sie haben auch die Wahrscheinlichkeit, mit jemandem in einem privaten 1: 1-Chat zu kommunizieren.
Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie in einer Nachricht schreiben sollen, lesen Sie unseren ausf√ľhrlichen Leitfaden mit Tipps hier auf dieser extremen Webseite.

Vorteile:

  • Live-Chat
  • Die Seite ist gut etabliert
  • Man kann Spam-Profile melden
  • Profile sind privat
  • Auf Lablue k√∂nnt ihr jede Menge Singles treffen und chatten, bis ihr Schmetterlinge im Bauch habt. Vor allem Singles ab 30 haben hier gr√∂√üere Chancen einen Partner kennenzulernen. Der Altersdurchschnitt liegt bei circa 39 Jahren. Youngsters sollten eher auf andere Seiten umsteigen.
  • Mit der Suchfunktion k√∂nnt ihr auch gezielt nach Freizeitpartnern oder Reisepartnern suchen. Es muss also nicht immer gleich die ganz gro√üe Liebe sein, sondern kann sich auch um gemeinsame Unternehmungen drehen.
  • Lablue ist rund um die Uhr erreichbar und auch mitten in der Nacht suchen Gleichgesinnte nach einem Menschen zum Verlieben. Damit kann eine Bar definitiv nicht mithalten.
  • Die Seite ist so vielseitig wie ihre Mitglieder, damit f√ľr jeden Geschmack etwas dabei ist.
  • Das Internet erm√∂glicht Betr√ľgern nat√ľrlich auch, sich hinter falschen Konti und Daten zu verstecken, weshalb schon relativ bekannt ist, dass manchmal auch Profilfotos geklaut werden. Bei diesem Anbieter soll die Rate allerdings sehr gering ausfallen, weil du auch einen Echtheit-Check machen kannst.
  • √úber Nachrichtenfunktionen hast du die M√∂glichkeit, dir deine Antwort auf eine Frage, solange zu √ľberlegen, bis sie wirklich stimmig ist. Bedenke dabei nur, dass du bei einem realen Treffen schon etwas schlagfertig sein musst und eine Antwort im Dialog nicht ewig auf sich warten lassen kann.
  • Du kannst ganz gezielt nach deinem Traumdate suchen, indem du m√∂glichst viele Ein- und Ausschlusskriterien angibst.

Nachteile:

  • Keine mobile App verf√ľgbar
  • Keine Identit√§tsfeststellung durchgef√ľhrt
  • Keine anonymen Zahlungsmethoden
  • Im Internet kannst du dich bis zum ersten Treffen nie sicher sein, wer hinter einem Profil steckt. Manchmal geben sich auch M√§nner als Frauen aus oder machen sich etliche Jahre j√ľnger.
  • Ein letztes Manko: Leider ist die Seite nicht sonderlich modern und kann auch nicht mit einer App aufwarten.

Mitgliederstruktur

Als potenzieller Nutzer von Lablue interessiert dich wahrscheinlich brennend, ob du dort auch wirklich genau das findest, was du im realen Leben schon seit Monaten oder sogar Jahren suchst.

Die realistischen Mitgliederzahlen der Seite liegen bei etwa 500.000. Davon sind w√∂chentlich etwa 10.000 aktiv. Somit ist der Anbieter zwar kleiner als manche Konkurrenten, daf√ľr aber sehr famili√§r. Hier finden sich √ľberwiegend M√§nner mit einem Anteil von rund 64%, was vielleicht gerade f√ľr Frauen interessant sein d√ľrfte.

Trotz kostenloser Nutzbarkeit verzeichnet die Seite nur wenige Fakes, was deine Chance steigert, eine reale Benutzerin oder auch einen männlichen User kennenzulernen. Deine Wunschkandidatin wartet vielleicht schon auf dich oder registriert sich genau heute und stößt dort auf dein Profil.

Die Zielgruppe ist breit gef√§chert. Das bedeutet, dass es keine Beschr√§nkungen hinsichtlich des Alters bei den Usern gibt. Generell liegt der Altersdurchschnitt allerdings etwas h√∂her. F√ľr J√ľngere zwischen 18 und 25 ist es nicht die richtige Seite, aber ab 30 wird man hier f√ľndig. Durchschnittlich sind die User 39 Jahre alt.

Die Website steht allen Interessierten offen. Auch homosexuelle Menschen k√∂nnen dort nach einem Partner Ausschau halten. Auch interessant: Man muss nicht ausschlie√ülich nach einer Beziehung Ausschau halten, sondern kann auch angeben, dass man einen Menschen f√ľr Unternehmungen in der Freizeit oder zum Reisen sucht.

LaBlue: Kosten und Konditionen. Kostenlose und Kostenpflichtige Services.

Die Lablue-Kosten belaufen sich in unserem Testzeitraum insgesamt auf null Euro. Du kannst, wie alle anderen Mitglieder auch, unbegrenzt Nachrichten versenden, die Konti anderer User ansehen und bei Bedarf den Support kontaktieren. Es werden hier keine Unterschiede bei den Grundfunktionen zwischen Basis- oder Premium-Account gemacht und damit entfallen f√ľr dich nicht nur Lablue-Kosten, sondern auch die nervige Recherche, welche Art von Abo, welche Funktionen bereith√§lt.

Lablue-Kosten fallen nur an, wenn du spezielle Services nutzen möchtest:

  • Blockier- bzw. Sperrliste auf 50 Mitglieder erweitern
  • Expressbearbeitung deiner Daten
  • Sortierung von Accounts nach deinen ausgew√§hlten Merkmalen
  • Anzeige der Besucher auf deinem Profil (hier werden dir die letzten 32 User angezeigt)
  • Mail-Archiv-Verl√§ngerung auf bis zu 90 Tage
Solltest du diese Angebote interessant finden, kannst du sie f√ľr folgende Tarife dazu buchen und via Bank√ľberweisung oder PayPal bezahlen:

Plan: Premium Membership
Diese Mitgliedschaft verl√§ngert sich nicht automatisch. Sie brauchen nicht zu k√ľndigen.
7 Tage kosten $6,03
1 Monat kostet $10,95
3 Monate kosten $24,49
6 Monate kosten $36,80
12 Monate kosten $55,26
Sie k√∂nnen diese Mitgliedschaft bezahlen via: PayPal und Bank√ľberweisung.

Es existieren keine Zahlungen via Coins.

Anmelden bei LaBlue: so funktioniert es

Auf die Profilerstellung bei Lablue.com folgt auch sogleich der Lablue-Login. Das heißt, du kannst sofort mit dem Daten und Chatten loslegen, wenn du das möchtest. Die Registrierung läuft in folgenden Schritten ab:

  1. Melde dich mittels deines E-Mail-Accounts unter dem Button ‚ÄěAnmeldung‚Äú oder ‚ÄěRegistrierung‚Äú neu an, um eine Mitgliedschaft zu beginnen.
  2. Vergib ein sicheres Passwort, das so leicht niemand hacken kann. Am besten nimmst du eine Kombination aus Zahlen und Buchstaben.
  3. Bestätige deine Mailadresse, indem du den Link in der Nachricht anklickst, die man dir zur Verifizierung gesendet hat.
  4. Lade ein Profilbild hoch und f√ľlle dein Profil aus. Tipps, was du dabei beachten solltest, findest du weiter unten.
  5. Suche, wenn du online bist, in der Mitgliederliste nach einem passenden User und lerne deinen ersten Chatpartner und neue Leute √ľber Nachrichten kennen.

Noch ein kleiner Hinweis: Die Frauenquote liegt häufig etwas unter der Männerquote, aber das ist auch im realen Leben so und kein Grund zu denken, dass auf der Plattform nicht dein persönlicher Treffer dazwischen sein könnte.

Profilinformationen

Die Profile auf Lablue gibt es viele, aber √ľberleg mal, wie viele dich davon tats√§chlich ansprechen. Was sind die Gr√ľnde, weshalb du ein Profil als uninteressant einstufst? Manchmal liegt es nat√ľrlich an der Person, dass sich keine Gemeinsamkeiten finden, man v√∂llig unterschiedliche Werte hat oder auch schon das √Ąu√üere nicht attraktiv findet, doch was l√§sst dich davon abgesehen, einem Profil das Attribut ‚Äělangweilig‚Äú bzw. ‚Äěuninteressant‚Äú zuschreiben? Damit du nicht denselben Fehler machst, verraten wir es dir: Die Accounts sind nicht aussagekr√§ftig oder kaum ausgef√ľllt.

Die Profilgestaltung und auch dein Profilbild bei Lablue sind dein Aush√§ngeschild. Mindestens solltest du eine Altersangabe hinterlegen, aber reicht das wirklich aus? Wenn dein Aussehen nicht zu eintausend Prozent z√ľndet, wird dein Profil schnell weggeklickt. Folgende Ideen solltest du im Hinterkopf behalten, wenn du deine Angaben einpflegst:

  • Wie alt bist du?
  • Wie gro√ü bist du?
  • Wie viel wiegst du?
  • Bist du sportlich? Gerne kannst du auch genau beschreiben, welchen Sport du treibst und wie oft.
  • Hast du Haustiere? (Namen kommen immer gut an, denn viele Menschen betrachten Haustiere als Familienmitglieder.)
  • Rauchst du?
  • Trinkst du Alkohol?
  • Bist du eher ein Draufg√§nger oder sch√ľchtern?
  • Gehst du am Wochenende eher im Wald spazieren oder in der Disco feiern?
  • Wie sieht dein Traumpartner aus?
  • Welches Sternzeichen hast du?
  • Bist/Warst du verheiratet?
  • Hast du Kinder?

Die und viele weitere Fragen können dir helfen, den anderen Usern ein umfangreiches Bild von dir zu vermitteln. Du kannst dir auch kostenlos andere Profile anschauen und dir Inspiration holen.

Neben den Inhalten ist auch wichtig, dass du auf die Form achtest. Wenn du dir bei Rechtschreibung und Grammatik unsicher bist, können dir Schreibprogramme helfen, Patzer zu vermeiden. Ansonsten lieber einmal mehr lesen und den einen oder anderen Fehler korrigieren, bevor dein Profil öffentlich zugänglich ist

Dein Profil ist wie eine Art der Bewerbung und bei einem Anschreiben f√ľr einen neuen Job gibt man sich schlie√ülich auch gr√∂√üte M√ľhe, weil man in einem guten Licht dastehen m√∂chte, nicht wahr? Halbherzige Accounts mit etlichen Fehlern wirken nicht nur unprofessionell, sondern auch so, als h√§tte der Schreiber kein richtiges Interesse daran.

Selbstverst√§ndlich solltest du keine Angaben machen, die deiner Privatsph√§re schaden k√∂nnten. Sensible Daten solltest du immer anonymisiert halten oder g√§nzlich darauf verzichten, wenn sie nicht zwingend n√∂tig sind. Dank der Nachrichtenfunktion der Website ist es auch nicht erforderlich, dass du gleich jedem Chatpartner deine private Handynummer gibst. Bedenke, dass man bei manchen Apps auch private Fotos und Spr√ľche verwendet, die ein Fremder, der in ein oder zwei Wochen vielleicht schon gar nicht mehr interessant ist, vielleicht nicht unbedingt sehen wollte.

Kommen wir zu deinem Profilbild. Wenn du ausgehst, entscheidet dein Aussehen als erster Eindruck, ob du auf andere anziehend wirkst oder nicht. Online ist das nicht anders. Deshalb solltest du dich bewusst f√ľr ein Bild entscheiden und nicht das erstbeste auf deinem Handy ausw√§hlen.

  • Dein Foto sollte aktuell sein. Mache notfalls ein Selfie, das dich zeigt, wie du gerade aussiehst. Wenn du darin nicht gut bist, kannst du auch einen Freund bitten, dich zu fotografieren. Kein Foto zu haben, z√§hlt heutzutage nicht mehr, denn ein Smartphone ist immer und √ľberall griffbereit.
  • Achte dabei auch auf den Hintergrund. Es muss nicht unbedingt der vollgestopfte W√§schekorb im Badezimmer zu sehen sein. Ein neutraler Hintergrund oder ein Foto in der Natur lenken die Aufmerksamkeit dahin, wo sie hingeh√∂rt: auf dich. Bei Urlaubsfotos kann sich auf Basis dessen auch ein Gespr√§ch entwickeln, wenn man zu Beispiel am gleichen Ort war.
  • Dein Foto sollte scharf und nicht verschwommen sein, sodass man dich gut erkennen kann. Da jede Handykamera heutzutage super ausgestattet ist, sollte das kein Problem sein.
  • Auch wenn man Bilder bis zur Unkenntlichkeit verschlimmbessern kann, lass lieber die Finger von Bildbearbeitungsprogrammen. Sp√§testens bei einem ersten Treffen offenbart sich sowieso, wer geschummelt hat.
  • Stelle, wenn m√∂glich, auch ein Ganzk√∂rperfoto online. So k√∂nnen andere auch deine Figur und deinen Kleidungsstil abchecken. Das klingt vielleicht oberfl√§chlich, aber m√∂chtest du mit einem Menschen deine Zeit verbringen, der dich von morgens bis abends kritisiert? Nein? Na eben.

Kontaktaufnahme

Die Kontaktaufnahme ist der erste Schritt in Richtung Kennenlernen. Eine Kontaktgarantie wird dir hier zwar nicht gegeben, aber daf√ľr musst du bei diesem Dating-Portal auch keinen Mitgliedsbeitrag entrichten und bist selbst Herr oder Dame √ľber dein Gl√ľck.

Um einen Benutzer, also deinen potenziellen Partner, kennenzulernen, solltest du die Suchfunktion nutzen und die Treffer eingrenzen, indem du festlegst, wie weit der andere maximal entfernt wohnen darf und wie jung oder alt deine Chatpartner sein d√ľrfen. Kleiner Tipp: Sei dabei nicht zu kleinlich. Stellt dir vor, du suchst gezielt nach einem Partner zwischen 30 und 35, aber dein Traumprinz bzw. deine Traumprinzessin ist gerade 36 geworden. Es macht also Sinn, sich auch einmal im gro√üen Becken ohne allzu pr√§zise Einschr√§nkungen umzusehen.

Wenn dir jemand ins Auge gesprungen ist, solltest du keine Scheu davor haben, diese Person auch anzuschreiben. Dazu sind schlie√ülich alle auf der Seite versammelt; um Leute kennenzulernen. Sch√ľchternheit macht dich hier nur unsichtbar, also ran an die Tasten. Zur Verf√ľgung stehen dir normale Nachrichten, die du jederzeit versenden kannst. Auch kannst du mit anderen Usern einen Live-Chat betreten. Das geht allerdings nur dann, wenn der andere auch online ist. Klar, sonst kann kein direkter Austausch entstehen.

F√ľr den ersten Austausch solltest du auf alle F√§lle auf normale Nachrichten zur√ľckgreifen, dann f√ľhlt sich dein Gespr√§chspartner auch nicht √ľberrumpelt und kann sich zuerst einmal in Ruhe dein Foto und deine Informationen durchlesen, bevor die Entscheidung f√§llt, ob er oder sie dir antwortet. Ein Chat lohnt sich dann, wenn mittels Nachrichten von beiden Seiten schon Interesse gezeigt wurde und man sich abends gerne direkt austauschen m√∂chte.

LaBlue Date App/Mobile

Diese Website ist vollständig reaktionsschnell programmiert. Infolgedessen passt das Internetdesign Ihren Bildschirm so an, dass Sie diese Dating-Website auf jedem PC, Laptop oder Mobiltelefon nutzen können.
Es gibt jedoch absolut keine zellulare Software.

Privatsphäre und Seriosität

Diese Dating-Seite kann nicht alle Benutzer anzeigen, ohne dass Sie selbst als Teil registriert sind. Dies gibt Ihnen ein gewisses Maß an Privatsphäre.
Während es in Lablue keine Möglichkeit gibt, Ihre eigenen Bilder zu maskieren, kann jeder Sie beim Betrachten der Fotos vollständig und ungehindert anzeigen.
Normalerweise k√∂nnen Sie Ihrem Profil mehrere Fotos hinzuf√ľgen.
Lablue bietet die Möglichkeit, persönliche Bilder zu generieren, damit nur diejenigen Benutzer, die Ihre Bilder bereitgestellt haben, Zugriff darauf haben.
Einige Internet-Dating-Sites haben eine Angstoption, die eine schnelle Weiterleitung zu einer gutartigen Website garantiert.
Diese spezielle Funktion ist in Lablue sicherlich nicht verf√ľgbar.
Alle Daten auf lablue.de werden √ľber eine SSL-Verbindung verteilt, was es technisch f√ľr jedermann schwierig macht, Ihre eigene Kommunikation abzufangen.

LaBlue Fake-Profile :Wie seriös ist LaBlue?

Diese Matchmaking-Webseite kann nicht alle Profile anzeigen, ohne als Mitglied angemeldet zu sein. Dies bietet Ihnen eine gewisse Vertraulichkeit.
Da es absolut keine Möglichkeit gibt, die Bilder auf Lablue zu maskieren, kann jeder Sie vollständig und ungehindert in den Bildern sehen.
Normalerweise k√∂nnen Sie Ihrem Profil mehrere Bilder hinzuf√ľgen.
Lablue bietet Ihnen die Möglichkeit, persönliche Bilder zu erstellen, um sicherzustellen, dass nur diejenigen Benutzer, die Ihre eigenen Bilder besprochen haben, Zugriff auf alle Bilder erhalten.
Einige Internet-Dating-Sites verf√ľgen √ľber einen Angst-Button, der eine sofortige Weiterleitung zu einer normalen Website gew√§hrleistet.
Diese spezielle Funktion ist in Lablue nicht verf√ľgbar.
Alle Informationen auf lablue.de werden √ľber eine SSL-Verbindung verbreitet, sodass es offiziell unm√∂glich ist, Ihre eigenen E-Mails abzufangen.

LaBlue Kontakt und Kundensupport

Du hast ein Profil entdeckt, dass dir merkw√ľrdig vorkommt? Du hast eine Frage zu Bedienung der Oberfl√§che oder m√∂chtest einen unangenehmen Chatpartner sperren lassen? Bei solchen und weiteren Belangen kannst du ganz unkompliziert mit dem Kundensupport von Lablue in Kontakt treten. Klicke dazu einfach auf die Website und suche ganz unten den Reiter ‚ÄěKontakt‚Äú. Dort hast du direkt eine Eingabemaske, mit welcher du via Nachrichten einen Ansprechpartner des Support-Teams erreichen kannst, der dir weiter sicherlich hilft.

Wenn Sie diese Dating-Website kontaktieren möchten, verwenden Sie die folgenden Kontaktinformationen:

Firmenname: lablue Marek Siegle
Adresse: Motorstr. 36
Postleitzahl + Stadt: D-70499 Stuttgart
Land: Deutschland
Email Kundensupport: datenschutz(at)lablue.de

LaBlue K√ľndigung/Profil l√∂schen

Lablue k√ľndigen? Wenn du keinen Premium-Account hast, solltest du bei Lablue-Website nicht k√ľndigen, denn es gilt keine Zahlungen einzustellen. Dann musst du lediglich dein Lablue-Profil l√∂schen. Hierzu musst du dich lediglich bei deinem Benutzerkonto einloggen und in den Einstellungen die Deaktivierung vornehmen.

Wenn du die Mitgliedschaft beendest, musst du diese Entscheidung mit deinem Passwort best√§tigen und noch kurz die Fragen beantworten, warum du k√ľndigst und ob du die Seite Freunden weiterempfehlen w√ľrdest und schon ist es erledigt. Solltest du vergessen, dass dein Abo sich dem Ende n√§hert, ist das auch nicht schlimm, denn deine Mitgliedschaft wird nicht automatisch verl√§ngert, sondern endet mit dem Stichtagsdatum.

Denk daran, dass dein komplettes Profil gelöscht wird, in das du viel Arbeit, Zeit und vielleicht Kreativität investiert hast. Auch der Support kann es nicht wiederherstellen. Solltest du dich also doch wieder anmelden wollen, musst du alle Daten neu eingeben.

Datenschutz bei Lablue

Mit deiner Lablue-Anmeldung erhältst du die wichtigsten Informationen zu deiner Profilsicherheit und zu deinem Datenschutz deines Accounts. Persönliche Zahlungsdaten, wie deine Bank- oder PayPal-Verbindung werden vertraulich behandelt.

Zu deiner Absicherung solltest du selbst solche Informationen niemandem im Chat preisgeben, denn manche Internetnutzer warten nur auf eine naive Person, die zu viel von sich verr√§t. Wenn du jemanden noch nicht so gut kennst, solltest du nach M√∂glichkeit auch nicht ausplaudern, wenn du in K√ľrze zwei Wochen in Urlaub f√§hrst und au√üer dir niemand zuhause ist. Du wei√üt schlie√ülich nicht, wer hinter dem h√ľbschen Profil sitzt.

Auch wenn deine Adressdaten anonymisiert sind oder du mit einem Pseudonym unterwegs bist, solltest du zweimal √ľberlegen, ob der andere diese Information so dringend ben√∂tigt.

Erfolgschancen

Die Erfolgsrate bei Lablue hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Die Mitgliederzahl ist mit 500.000 eher beschaulich. Bei einem gr√∂√üeren Anbieter ist die Auswahl durchaus gr√∂√üer. Hierbei sollte man allerdings bedenken, dass ein Restaurant mit einer gro√üen Karte nicht unbedingt das beste Essen kocht und eine kleinere Men√ľauswahl daf√ľr manchmal die bessere Qualit√§t bereith√§lt.
  • Singles, die ihr Leben frei gestalten oder gerade aus einer Beziehung kommen, haben nat√ľrlich Erwartungen an einen (neuen) Partner. Selten m√∂chte man sein komplettes Leben komplett umkrempeln, au√üer man hungert nach einem Neuanfang. Es ist also wichtig, dass du dir die Profile der anderen genau durchliest, denn daraus kannst du oft schon herauslesen, was gew√ľnscht ist und was nicht. Jemand, der eher einen sportlichen Partner w√ľnscht und von seinem trainierten K√∂rper schw√§rmt, wird vermutlich nicht freudestrahlend auf einen Coach-Potato anspringen, dessen einziger Sport ein Serienmarathon ist. Umgekehrt wird dieser Mensch auch nicht mit einer Sportskanone gl√ľcklich werden k√∂nnen.
  • Eigeninitiative ist gefragt und angesagt. Lablue unterst√ľtzt dich jederzeit mit Tipps und Tricks rund ums Thema Partnersuche, allerdings musst du auch selbst aktiv werden und nach deiner Registrierung die Nachrichten versenden, um mit anderen Singles zu kommunizieren. Hierbei sind ein nettes Foto und die Informationen deine Visitenkarte. Vor dem ersten Chat bzw. der ersten Message solltest du also auf jeden Fall dein Profil auf Vordermann getrimmt haben.

Fazit

Im Vergleich zu vielen anderen Seiten ist die Mitgliedschaft hier v√∂llig kostenlos und es gibt zwischen Basis- und Premium-Account in den bereitgestellten Funktionen keine Unterschiede. Unser Test hat sich definitiv gelohnt und kommt zu einem positiven Ergebnis. Du zahlst nur, wenn du ein paar besondere Extras w√ľnschst, die aber f√ľr das Kennenlernen anderer User nicht relevant sein.

Selbst bei einem Premium-Account sind die Abos im Vergleich zu anderen Plattformen sehr g√ľnstig. Der Online-Singletreff bietet dieselbe Suche- und Filterfunktion, wie auch andere Kennenlernen-Websites, um ein Date zu finden. Somit ist das Preis-Leistungs-Verh√§ltnis wirklich top und lohnt der Anmeldung!

Trotz der kostenlosen Mitgliedschaft warten hier echte Dates auf dich, denn die Nutzer können sich einem Echtheit-Test unterziehen. Wurde dieser Test bestanden, erscheint ein Siegel an dem jeweiligen Profil.

Die Mitgliederzahl ist zwar √ľberschaubar, aber das Niveau ist hoch und es wird viel Wert auf gutes Benehmen legt. Hier treffen sich √ľberwiegend Singles ab 30. Einziger Nachteil f√ľr die M√§nnerwelt: √úber sechzig Prozent der Mitglieder sind m√§nnlich. In kleineren Orten f√§llt die Trefferquote bei den Frauen somit etwas geringer aus. In Ballungsgebieten und Gro√üst√§dten d√ľrfte es hingegen weniger problematisch sein.

Optisch könnte die Lablue-Website etwas aufpolieren und sich modernen Standards anpassen. Dem Kennenlernen-Erlebnis tut dies allerdings keinen Abbruch. Die Seite ist einfach strukturiert, leicht bedienbar und durch den simplen Aufbau kommt es auch bei schlechter Internetverbindung nicht zu langen Wartezeiten, weil die Seite laden muss.

 

lablue.de Alternativen

Weitere Erfahrungsberichte